Aufgrund steigender Infektionszahlen und diffusem Ausbruchsgeschehen in einzelnen Landkreisen hat die Landesregierung die zweite Pandemiestufe ausgerufen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann appelliert eindringlich an die Menschen, sich an die Corona-Regeln zu halten. Kontrollen werden weiter verschärft.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zusammen sind wir bislang gut durch die Corona-Krise gekommen. Aber wir sind noch längst nicht über den Berg. Das Virus ist noch immer da – und leider stecken sich seit Wochen wieder mehr Menschen an.

Zuletzt waren es in Baden-Württemberg im Schnitt über 280 Neuinfektionen pro Tag. Tendenz steigend! Und die 7-Tage-Inzidenz liegt mittlerweile landesweit bei über 16 Fällen pro 100.000 Einwohner.

Wir müssen jetzt alles tun, damit sich keine zweite Infektionswelle aufbaut. Und deshalb haben wir heute die zweite Pandemiestufe für Baden-Württemberg ausgerufen — Das ist die Hab-Acht-Stufe!

Wir müssen jetzt wachsam sein. Wir müssen diese neu entstandene Infektionsdynamik brechen und die Ansteckungszahlen bremsen, um einen zweiten Lockdown zu vermeiden.

In der 2. Stufe unseres Corona-Sicherheitskonzepts wird es erstmalverstärkt Hinweise an die Bevölkerung geben, die Regeln einzuhalten, sowie engmaschigere Kontrollen zur Einhaltung der Regeln – sei es im öffentlichen Verkehr, im Einzelhandel oder der Gastronomie

Sie sehen: Wir handeln mit Augenmaß. Wir wollen drastische Maßnahmen möglichst vermeiden. Die Ampel steht auf Gelb. Deshalb sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Die Politik alleine kann die Pandemie nicht bewältigen. Das können wir nur alle zusammen. Handeln wir jetzt so, dass wir das Erreichte nicht durch Leichtsinn gefährden! Deshalb bitte ich Sie – halten Sie sich weiter an die AHA-Regeln: Abstand halten, Hygiene beachten, Alltagsmaske tragen. Achten Sie auch auf regelmäßiges Lüften in geschlossenen Räumen.

Und bedenken Sie bei allen Diskussionen: Freiheit und Verantwortung bedingen einander. Geben wir dem Virus keine zweite Chance!

Ich bin überzeugt: Wenn wir zusammenhalten, aufeinander Acht geben und jeder Einzelne Verantwortung für das Ganze übernimmt, dann werden wir diese Krise erfolgreich meistern.

– Winfried Kretschmann

https://www.facebook.com/WinfriedKretschmann/posts/3441789282527014

Mehr Informationen zu den Maßnahmen und der 2. Pandemiestufe gibt es auf dem Portal der Landesregierung Baden-Württemberg.