Mit über 21.000 Neuinfektionen von gestern auf heute und einem Inzidenzwert von 153 – wobei wir gestern noch auf 140 waren, ist es doch nun wirklich mehr als offensichtlich, dass uns die Pandemie komplett außer Kontrolle gerät!

Die aktuellen Maßnahmen sind bei Weitem nicht ausreichend! Das sieht man, wenn man sich die aktuellsten Zahlen in Deutschland ansieht:

Der Inzidenzwert, also jener Wert der uns mitteilt, wie viele Neuinfektionen es uner 100.000 Personen innerhalb der letzten 7 Tage gab, steigt so rasant an, wie wärend der ganzen Pandemie noch nicht geschehen. Die Intensivauslastung der Krankenhäuser ist nahe an der Grenze angekommen. Die Neuinfektionen sind beinahe wieder auf dem Niveau, wie sie es Mitte Dezember 2020 waren.

Ich rede und bettle seit Wochen um einen echten Dampfhammer Lockdown. Bereits Ende Oktober bettelte ich darum, diesen Wellenbrecher-Lockdown-Light nicht zu machen, sondern direkt einen harten, echten Lockdown zu machen. Mitte Dezember bettelte ich nochmal um einen echten Lockdown, der dann schlußendlich dann auch tatsächlich kam und natürlich kommen musste, wenn man sich die Zahlen angeschaut hatte.

Jedes Mal hatte ich Recht. Jede Mal war ich der aktuellen Regierung, den Virologen, den Wissenschaftlern und Angela Merkel voraus und jedes Mal kam es dann doch so, wie ich Wochen vorher angekündigt und gebettelt hatte!

Und auch jetzt sage ich noch mal, wie die letzten Wochen auch schon: Es muss endlich ein echter Dampfhammer Lockdown her, sonst besiegt das Virus uns und nicht anders herum!

Und ich sage es noch und immer wieder:

Es tut mir für den Einzelnhandel und vor allem für die kleinen, körpernahen Dienste wie Nagelstudios, Masseure, Kosmetikstudios, Prostitution und viele, viele mehr, unendlich leid. Und ja, natürlich auch für die Frisöre.

Aber wir brauchen JETZT unbedingt einen richtigen, endgültigen, knallharten Dampfhammer Lockdown um diese dritte Welle zu brechen und uns dann hoffentlich einen halbwegs ruhigen Sommer zu bescheren! Anders lässt sich das nicht machen!

Wir müssen jetzt das gesellschaftliche Leben vollständig zurückfahren und vollständig einschränken. Wir müssen alles dicht machen! Und damit meine ich auch und vor allem Baumärkte, Gartencenter, Buchhandlungen und Frisöre. Selbst Lebensmittelgeschäfte sollten dicht machen und nur noch sogenanntes Click & Collect anbieten dürfen. Wir brauchen die Verpflichtung für Arbeitgeber, die Mitarbeiter ins Home-Office zu schicken. Es muss eine Verpflichtung sein und kein Bitte-Bitte!

Wir müssen diszipliniert und gemeinsam gegen diese Welle vorgehen! Nur so schaffen wir das!

Lieber ein kurzer aber knallharter, echter Dampfhammer Lockdown, der die Welle wirklich bricht und uns einen schönen Sommer beschert, als diese halbgaren und halbherzigen Versuche, die Bevölkerung bloß nicht zu sehr einzuschränken und zu belasten. Dieses ständige Auf und ab, hin und her bringt nichts.